Herzliche Weihnachtsgrüße

Liebe Freunde des Niederdeutschen Theaters Braunschweig,

2020 war für uns alle ein besonders herausforderndes Jahr - sowohl persönlich als auch beruflich. Und auch unser Hobby, das niederdeutsche Theater hat uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Zu Beginn der Jahres hatten wir noch Pläne für das komplette Jahr und dann wurden wir immer wieder mit neuen Situationen konfrontiert und mussten neu planen. Alle Planungen haben uns nicht weiter gebracht und nun können wir nur noch abwarten, wann es vielleicht einmal wieder möglich sein wird, Aufführungen vor Publikum durchzuführen.

Unser besonderer Dank geht an die Stadt Braunschweig, die mit einem Zuschuss dafür gesorgt hat, dass wir zumindest finanziell diese schwere Zeit überstehen können. Mit dem Zuschuss können wir die laufenden Mietkosten für unseren Probenraum begleichen.

Jetzt haben wir die Adventszeit erreicht und wäre es nicht schön, diese Zeit besinnlich und ohne den üblichen Einkaufsstress zu genießen? Weihnachten kann man auch ohne großen Konsum in kleinem Kreise feiern. Und für das neue Jahr wünschen wir uns dann, dass wir irgendwann wieder gemeinsam eine Theaterpremiere feiern können.

Wir wünschen Euch und Euren Familien trotz der Einschränkungen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.