Aktuelle Lage

Liebe Freunde des Niederdeutschen Theaters Braunschweig,

Aufführungen im Roten Saal sind weiterhin aufgrund der Coronasituation nicht möglich. Wir haben nun aber eine andere Aufführungsstätte gefunden, in der wir im Januar/Februar eine Inszenierung zur Auführung bringen können. Wir wissen natürlich nicht, wie die Lage im Januar genau sein wird, aber nach heutigen Regeln werden wir "De Physikers" vom 30. Januar bis zum 4. Februar im Theater Fadenschein aufführen. Ein entsprechendes Hygienekonzept liegt vor. Allerdings ist die Anzahl der Zuschauer auf 48 begrenzt.

Weitere Details werden wir hier bekanntgeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.
Ihr Niederdeutsches Theater Braunschweig

 

 

10. August 2020:

Liebe Freunde des Niederdeutschen Theaters Braunschweig,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir aufgrund der aktuellen Coronasituation unsere Spielzeit 2020/2021 nicht wie gewohnt im August/September starten können. Unsere Spielstätte, der Rote Saal im Braunschweiger Schloss, ist noch bis auf Weiteres geschlossen. Vorausgesetzt, dass die Rahmenbedingungen sich zum Positiven ändern, freuen wir uns auf die nächste Inszenierung im Januar/Februar 2021. Dann steht "De Physikers" auf dem Plan.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.
Ihr Niederdeutsches Theater Braunschweig
 

 

26. März 2020:

Liebe Freunde des Niederdeutschen Theaters Braunschweig,

die aktuelle Situation hat auch bei uns dazu geführt, dass wir den Probenbetrieb  für "De Physikers" komplett einstellen mussten. Es ist im Moment noch nicht abzusehen, wann der Probenbetrieb wieder aufgenommen werden kann und die Aufführungen im Mai müssen wir damit leider auch absagen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Sobald wir wissen, wann wir den Probenbetrieb wieder aufnehmen können, werden wir Sie an dieser Stelle auch über neue Aufführungstermine informieren. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und bleiben Sie und Ihre Lieben gesund.

Ihr Niederdeutsches Theater Braunschweig