Kalenner-Deerns

Komödie von Tim Firth und nach dem Film "Kalender Girls" von Nigel Cole
Niederdeutsch von Markus Weise
Regie: Rainer Oertelt

Annie und Chris sind neben weiteren vier Frauen Mitglieder in einem Landfrauenverein der Region. Neben Marmeladekochen, Yogastunden und Kalenderherstellen treffen sie sich vor allem um zu tratschen und zu lästern. Als Annies Mann unerwartet an Krebs stirbt, wollen sie ihm ein Denkmal in Form eines "Erinnerungssofas" setzen. Dafür brauchen sie Geld. So kommen sie auf die Idee, für den diesjährigen Benefiz-Kalender keine "Brüggen ut de Heimat" zu fotografieren, sondern selbst als Pin-up-Girls zu posieren, denn "nockett Fleesch verköfft sich goot". Der Kalender wird zwar ein riesen Erfolg, doch scheint die Freundschaft der Frauen daran zu zerbrechen.

 

Darsteller

RolleSpieler
Christine, "Chris"
Angelika Köcher
Annie
Jutta Guttropf
Cora
Ingrid Fehr
Jessie
Sylvia Wedekind
Celia
Martina Lüders
Ruth
Karola Gordian
Marie
Heide Dohrin
Johannes
Johann Eden
Frau von Sellstedt
Maria Damberg
Lorenz
Luca Scarpino
Elaine
Anna Toedtemann

Mitwirkende

AufgabePerson