Lütt Paris

Komödie von Stefan Vögel
Niederdeutsch von Rolf Petersen
Regie: Andreas Hartmann

Martha vermisst ihren verstorbenen Ehemann schmerzlich. Wären da nicht ihre Freundinnen Lilly, Frieda und Hanna, könnte man glatt verzweifeln. Nun soll auch noch der familieneigene Gemischtwarenladen Zweck entfremdet werden: Sohn Walter, der Dorfpastor, möchte daraus einen Gemeinderaum für die Bibelstunden machen, Bürgermeister Fritz plant ein Parteibüro. Doch Lilly bringt Martha auf eine ganz andere Idee: Warum nicht den Jugendtraum von einer eigenen Dessous-Boutique in Paris endlich doch noch leben - und „Lütt Paris“ im heimischen Müdenbüttel eröffnen?! Und siehe da: Unter Marthas talentierten Händen entsteht die schönste selbst gefertigte Reizwäsche, die fortan die Auslagen des Tante Emma-Ladens ziert und die (Schein)-Moral des ganzen Dorfes auf den Kopf stellt. Auch Frieda und Hanna stehen dem Projekt zunächst eher skeptisch gegenüber. Als jedoch Pastor und Bürgermeister auf gemeinste Weise versuchen „Lütt Paris“ zu boykottieren, halten die Frauen zusammen und proben gemeinsam den Aufstand ...

Rechte: 
AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH, Hamburg

Aufführungen

Tag Datum Zeit
So 28.04.2013 16:00
So 28.04.2013 19:30
Fr 03.05.2013 19:30
So 05.05.2013 16:00
So 05.05.2013 19:30
Fr 10.05.2013 19:30
So 12.05.2013 16:00
So 12.05.2013 19:30

Darsteller

RolleSpieler
Martha Joost
Irmgard Hebbeln
Walter Joost, ihr Sohn, Pastor
Erwin Adam
Lilly Bieleck, Marthas Freundin
Renate Hofmeister
Frieda Holthusen, Marthas Freundin
Rotraud Kräft
Hanna Büttner, Marthas Freundin
Angelika Köcher
Fritz Büttner, Hannas Sohn, Bürgermeister
Alexander Börger
Susanne Bieleck, Lillys Tochter
Stephanie Küchler

Mitwirkende

AufgabePerson
Andreas Hartmann
Martina Lüders
Reimer Hebbeln
Heide Dohrin
Dagmar Luhmann
Michael Ritter
Reimer Hebbeln
Gert Rittig
Thorsten Flohé
Isolde Ziemer