Ik bün dar för di!

Komödie von Frank Pinkus
Niederdeutsch von Arnold Preuß
Regie: Irmgard Hebbeln

Warum Julia ausgerechnet dem sportlichen, attraktiven und selbstbewussten Kilian das frei gewordene 4. Zimmer ihrer wunderbar funktionierenden Frauen-Wohngemeinschaft vermieten will, ist ihren Mitbewohnerinnen Wilka und Maike absolut nicht klar. Warum soll jetzt ein Mann einziehen?
Als sie ihn kennenlernen, sind sie erst recht verwirrt, denn alles was Julia über Kilian erzählt hat, bewahrheitet sich nicht – er ist eher unsportlich, schüchtern und sensibel. Das wiederum gefällt Maike.
Aber warum ist er mal so und mal so, warum kann er heute kochen und morgen nicht?
Das führt zu reichlich auftretenden Verwirrungen und zu manchem Chaos im "Hormonhaushalt" der drei Damen. Die schüchterne Lehrerin Maike, die frech-fröhliche Bankkauffrau Julia und die mit sich selbst vollkommen unzufriedene und mit der Selbstfindung beschäftigte Psychologin Wilka gehen höchst unterschiedlich mit den immer wieder überraschenden Wandlungen des neuen Mitbewohners um...
Aus dieser Konstellation entwickelt sich eine turbulente Komödie mit vier – eigentlich sogar fünf – sehr verschiedenen Charakteren, die sich nicht erklären können, warum sich wer in wen verliebt und warum wer plötzlich nicht mehr ganz auf dem Stand der Verwirrungen ist.
 

Rechte: 
Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, Norderstedt

Aufführungen

Tag Datum Zeit
So 02.02.2014 16:00
So 02.02.2014 19:30
Fr 07.02.2014 19:30
So 09.02.2014 16:00
So 09.02.2014 19:30
Fr 14.02.2014 19:30
So 16.02.2014 16:00
So 16.02.2014 19:30

Darsteller

RolleSpieler
Kilian / Kurt-Werner Keller
Thorsten Flohé
Wilka Cressner, Psychologin
Martina Lüders
Maike Reimann, Lehrerin
Kristin Abeln
Julia Gärtner, Bankkauffrau
Aenna Koerner
Fritz Keller
Reimer Hebbeln

Mitwirkende

AufgabePerson
Angelika Köcher
Reimer Hebbeln
Heide Dohrin
Monika Lake
Anna Abeln
Reimer Hebbeln
Helmut Köcher
Gert Rittig